Hallo und herzlich willkommen...

… schön, dass Du (wenn Dich das „Du“ stört, dann fühle Dich „gesiezt“ ;-)) mich gefunden hast, d.h. ich weiß ja gar nicht wer Du bist, geschweige denn, wo Du bist. Aber Du weisst ja auch nicht, wo ich gerade bin. Wenn es Dich interessiert, wo ich demnächst bin, dann klick‘ doch mal auf die obenstehenden Rubriken.

Da ist einiges los und wenn Du wissen möchtest, was aktuell los ist, dann geh doch auf News oder auf Termine oder Du abonnierst am besten gleich und völlig kosten- und schmerzlos meinen Newsletter.

Besonders hinweisen möchte ich noch auf unseren YouTube Kanal (siehe roter Button rechts oben). Dort gestalte ich z.B. für  jeden ersten Sonntag im Monat eine Liedandacht zu einem meiner Lieder (mittlerweile über 80 Liedandachten) und dort findest Du auch diverse Konzerte und Musikclips zu unseren Liedern.

Viel Spaß beim Erkunden!

Sei behütet,
Clemens Bittlinger

 
 

Die aktuellsten Neuigkeiten

Mit Spiderman auf Langeoog

„Mehr als Ja und Amen“ – Tournee gemeinsam mit Margot Käßmann

Rund 2.200 Besucher*innen konnten an fünf Abenden die bundesweite Tournee  von Clemens Bittlinger gemeinsam mit der Theologin und Bestsellerautorin Margot Käßmann erleben. Sehr persönlich erzählte sie von ihren ökumenischen Begegnungen, als junge angehende Pfarrerin, im Rahmen der Weltversammlung des Ökumenischen Rates in Vancouver Anfang der 1980er Jahre. Damals sei der sogenannte konziliare Prozess erstmalig formuliert und in Gang gebracht worden: Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung. Und darum ging es inhaltlich bei diesen Dialogkonzerten. Erst in einer Welt in der es gerecht zu geht, kann sich auch langfristig Frieden entfalten. Gerade zum Thema Frieden formulierte Margot Käßmann eine radikal pazifistische Position, wobei sie nach eigener Aussage, ja nur die Worte Jesu zitiere „Liebt eure Feinde, segnet die euch verfluchen, tut Gutes denen, die euch hassen!“ Diese Aussagen des Nazareners galten ja schon damals als weltfremd und doch gehöre es zu einer Demokratie, dass auch diese Stimme nicht verstumme. „Selten wurde Pazifismus so diffamiert wie in diesem Jahr und als „Ponyhof-Theologie“ abgetan!“ rief sie den 600 Zuhörer*innen bei der ausverkauften Premiere im Bürgerhaus in Mörlenbach zu. Schuldig werde man in jedem Fall egal welche Position man in diesem Konflikt einnehme. Die Lieder von Clemens Bittlinger griffen die Gedanken der Theologin auf und brachten das Thema des Abends immer wieder auf den Punkt: „Denn wer es wagt zu tragen „Christus“ diesen Namen, hat so viel mehr zu sagen, als nur ein „Ja und Amen“.“ Es waren gehaltvolle, inhaltlich elementare Abende und doch voller Musik mit herausragenden Musikern(mit David Plüss und David Kandert und bei der Premiere mit „special guest“: Adax Dörsam) und Poesie.

Margot Käßmann und Clemens Bittlinger „Mehr als Ja und Amen“

Das neue Buch „Machtworte“ ist da!

Hurra, hurra, das neue Buch ist da!

Buch „Machtworte – was uns bestimmt, ermutigt und befreit“

Die Menschheit wartet in vielerlei Hinsicht auf ein Machtwort, das die Zukunft dieser Erde nachhaltig im Blick hat. Und: unser Leben ist geprägt von Machtwörtern: Negative Machwörter wie »Aus dir wird nie etwas!« halten uns klein und entmutigen. Positive Machtwörter wie »Ich bleibe bei Dir!« spenden uns dagegen Trost, Mut und Hoffnung. Welches Wort, welcher Satz, welcher Ausruf oder Befehl haben in einer Zeit der Angst und Unsicherheit die Macht, etwas zu bewirken und uns in Bewegung zu bringen? Anhand von vielen Beispielen aus der Politik, den Märchen, der Philosophie und Psychologie, aber auch der Bibel begibt sich der Autor gemeinsam mit der Leserin und dem Leser auf eine äußerst anregende und heilsame »Machtwort-Entdeckungsreise«.

Buch „Machtworte . was uns bestimmt, ermutigt und befreit“ 20,- Euro, (Herder), hochwertiges Hardcorver, 208 Seiten gebunden mit Lesebändchen

Bestellnummer: 194

https://sanna-sound.de/shop/de/buecher/179/buch-machtworte-was-uns-bestimmt-ermutigt-und-befreit?c=6

CD Clemens Bittlinger „Macht uns Mut“

Eine neue Compilation CD passend zu dem Buch „Machtworte“ befindet sich auf dieser umfangreichen CD (Gesamtspielzeit ca 75 Minuten). Die Lieder und Texte wurden aus verschiedenen Produktion zusammengestellt, die alle in irgendeiner Weise in dem Buch „Machtworte“ vorkommen. Somit ist dieses Songalbum, die ideale akustisch Ergänzung zu diesem Buch. Lediglich das Lied „Putins Haus“ und die Sprechtexte „Wunschkind“ und „Vollständig“ wurden eigens für diese CD neu aufgenommen und erscheinen hier erstmalig.

CD „Macht uns Mut“: 15,- Euro

Bestellnummer 195

https://sanna-sound.de/shop/de/cds/189/cd-macht-uns-mut

Package Buch „Machtworte“ und CD „Macht uns Mut: 30,- Euro

Bestellnummer 196

https://sanna-sound.de/shop/de/cd-buch/190/paket-machtworte-macht-uns-mut-buch-cd?c=7

Mit Spiderman auf Langeoog

Wie in jedem Jahr waren wir auch in diesem Sommer wieder für ein paar Wochen auf der Insel Langeoog, wo ich als Kurpastor zuhören, predigen und musizieren darf. Diesmal war auch David Plüss (als Kurkantor) mit seiner Frau Silvia mit dabei. Am letzten Tag lief mir Spiderman über den Weg und wir haben gleich eine kleine Dialogpredigt aufgenommen: https://youtu.be/UGuZljCpoUA

Klitschkos wohl wichtigster Kampf

Unsere Gedanken und Gebete sind in der Ukraine und vor allem in Kiew bei Vitali Klitschko, dessen Kampfgeist und Charisma wir (Adax Dörsam, David Kandert und ich) im vergangenen Herbst beim Friedensgebet in Leipzig persönlich erleben durften. Was für tapfere Menschen. „Um zu siegen musst Du kämpfen!“ hat uns Vitali damals zugerufen. Und die Klitschko Brüder werden wohl in diesen Tagen ihren wichtigsten Kampf zu bestehen haben. Es geht um Freiheit auch um unsere Freiheit. Die Menschen in Kiew und der gesamten Ukraine kämpfen und leisten Widerstand auch für uns. Wie gut, dass nun endlich auch auf höchster politischer Ebene adäquat auf Putins Wahnsinn geantwortet wird.

YouTube Liedandacht: Jeden ersten Sonntag im Monat

Nach wie vor erfreuen sich die YouTube Liedandachten von Clemens Bittlinger großer Beliebtheit. Allein die Liedandacht (https://youtu.be/61VIVXYWRU0) zur Jahreslosung „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen!“ wurde auf den drei YouTube Kanälen, auf denen der Liedermacher & Pfarrer präsent ist („Clemens Bittlinger“, „Evang. Gemeinde Mörlenbach“ und „Impulsgottesdienste“), insgesamt über 6.000 mal aufgerufen. Für diese Liedandacht hatte Clemens Bittlinger ein neues Lied zur Jahreslosung geschrieben und dazu auch Text und Noten kostenlos (auf Abruf) zur Verfügung gestellt. Bereits in der Karwoche 2020, während des ersten Lockdowns, hatte er begonnen wöchentlich seine Liedandachten ins Netz zu stellen. Mittlerweile sind über 80 Liedandachten (mit bisher insgesamt rund 200.000 Aufrufen) bei YouTube zu finden. Künftig soll jeden ersten Sonntag im Monat jeweils eine Liedandacht veröffentlicht werden. „Nix wie weg“ ist der Titel der nächsten Veröffentlichung, sie wird am Sonntag, den 6. Februar ab Mitternacht zu sehen sein: https://youtu.be/u66klVzPojU

 

Liedandacht zum neuen Jahr

Viele haben mich gefragt, warum ich keine Liedandachten mehr gestalte. Die Antwort ist ganz einfach: Weil ich neben zwei halben Pfarrstellen und 40 Konzerten in diesem Herbst einfach keine Zeit hatte. Doch nun zum Jahreswechsel gibt es wieder (mal) eine Liedandacht (Premiere: 0 Uhr an Neujahr) zu einem (neuen) Lied, das ich zur Jahreslosung geschrieben habe: https://youtu.be/5AoFYpqzmug . Den Text und die Akkorde zu diesem neuen Song findet Ihr im Beschreibungstext zu dieser Liedandacht auf unserem YouTube Kanal. Wer sich für die Noten interessiert kann sie bei: pr-buero-bittlinger@t-online.de kostenlos bestellen:
Clemens Bittlinger "Wer zu mir kommt", Liedandacht
https://youtu.be/5AoFYpqzmug