Diese Seite drucken

Gästebuch

Nachricht 41-50 von 1868.
19-06-2017 08:36
Horst,Christiane& Frieda Meyer ( Köln )
Lieber Herr Bittlinger,
wir hatten die Freude Sie und Ihr super Team in Wuppertal zu erleben und zu hören und haben einen wunderbaren herzerfrischenden, froh machenden und inspirierenden Abend genossen!Ganz herzlichen Dank dafür!!!! Ganz besonders bewegt hat uns alle drei der Song "unerhört" und zum Ende "Herr, kehre ein in dieses Haus". Es war sehr bewegend und hat uns tief berührt wie Sie diesen Segen mit uns gebetet und gesungen haben! Auch unsere Tochter Frieda ( 8 Jahre ) war sehr begeistert und wir sprechen noch viel über die Texte.Wir hoffen sehr, daß es mit der Einladung nach Köln klappt.
Ganz herzlichen Dank und Gottes Segen für Sie!
Christiane Meyer& Familie
01-06-2017 16:20
Anja ( Nürnberg )
Danke an 2x David, 1x Matthias, den Kirchenchor und Clemens Bittlinger für das Konzert in Postbauer-Heng
Ich antworte mit einem Lied von Clemens: Es gibt Menschen (+ Musik ), die tun einfach gut !!!
Gott behüte Euch
Anja
16-05-2017 08:52
Anja
Es war ein wunderschönes Konzert in Moormerland- Veenhusen. Und ich freue mich schon riesig auf unser gemeinsames Konzert im September 2018 in Hatshausen- Ayenwolde. Wer Lust hat mitzusingen, ist bei uns im Chor " Bunte Kirchentöne" herzlich willkommen.
15-05-2017 16:09
Anna ( Moormerland , Deutschland )
Wir sind schwer begeistert!
Clemens Bittlinger, Adax und David waren in Veenhusen.

Die Texte, Melodien sprechen einem direkt ins Herz und
Clemens versteht es, die Menschen zu berühren und sie mitzureißen.

Ein unvergeßliches Erlebnis in unserer kleinen Stadt :)

Das neue Buch ( Du siehst mich) hatte ich am darauffolgenden Tag bereits zur Hälfte verschlungen.

Danke an Euch!
Euer Besuch war wahrlich ein Segen

Anna
06-05-2017 00:29
Eckhard ( Münster )
"Du siehst mich" -
Gefällt mir - das aktuelle Lied zur Kirchentagslosung!
Mal sehen, was die anderen "Liedermacher" zur Losung entwickelt haben!
Hoffentlich sehe und höre ich die "Bittlingers" in Berlin auf dem Kirchentag. -
Noch mehr sehne ich mich nach "Frieden", vor allem für die Region Syrien!!!
In ein paar Tagen jährt sich der Tag des Kriegsendes in Deutschland!
Ich wünsche, dass vom evangelischen Kirchentag dazu eine wichtige Botschaft ausgeht!
"Du siehst mich" - ein schönes Lied zu einer optimistischern Losung!
18-04-2017 11:27
Gaby und Martin Kersten ( 91719 Heidenheim , Deutschland )
Wir waren am vergangenen Samstag Besucher Ihres Konzerts "Bilder der Passion" in Gunzenhausen auf der Osterkonferenz. Selten hat uns ein Livekonzert so angesprochen wie Ihres an diesem Abend. Wir sagen von ganzem Herzen "Danke" und bitten darum, diesen Dank auch an Bettina und David weiterzugeben. Was Sie Drei aus Ihren Instrumenten herausgeholt haben - erste Sahne. Wir hätten Ihnen Drei noch 1 1/2 Stunden zuhören können. Die Zeit verging wie im Pflug.
Als Erinnerung haben wir die CD. Sie ist - trotz Ostern - schon mehrmals gelaufen.
Wir hoffen, wir sehen uns mal wieder.
Liebe Grüße aus dem Hahnenkamm
Gaby und Martin
Unser Herrgott segne und behüte Sie Drei und Ihr ganzes Team!
25-03-2017 16:50
Bettina ( Düsseldorf )
Schon zum dritten Mal durfte ich am Gitarren-Seminar mit Peter Autschbach im Kloster Höchst teilnehmen, einem der bekanntesten Gitarristen und Gitarren-Pädagogen Deutschlands. Er ist dabei kein bisschen abgehoben und ich habe jedesmal Tipps bekommen, die mich richtig weiterbrachten.
Chris sorgte wie immer für den spirituellen Teil und auch für die sonstige Versorgung im Hintergrund - eine tolle und bewährte Kombination.
Die Gruppe war auch super nett und entsprechend lang die Abende mit Gesang bis in die frühen Morgenstunden.
Ich hoffe, ich bin im nächsten Jahr wieder dabei.
Ganz liebe Grüße,
Bettina
22-03-2017 12:56
Ulla ( MTK )
Kloster Höchst/Odenwald:
Dass der Peter ein echt dufter Typ ist, der einem geradezu freundschaftlich auf Augenhöhe und allzeit mit einer schieren Engelsgeduld souverän durch jede Saitenlage hilft, hat das „Impulse-Kreativ Seminar „Gitarre“ vom 10. bis 12.03.17 so herausragend fantastisch gemacht. ...
Mehr zu dieser Würdigung im Gästebuch unter www.autschbach.de

Ganz besonders möchte ich mich jedoch bei Chris Miller bedanken, die mein Bitten und Betteln per sehr kurzfristige Anmeldung erhört hat und mir dadurch die Möglichkeit gab, an einem herausragend schönen Wochenende mit duften Gleichgesinnten, teilzunehmen. Chris Miller umgibt eine farbenfrohe Aura, herzliche Ausstrahlung, einfach ein sonniges Gemüt, so dass ich mich sehr freue, auch ihre Bekanntschaft gemacht zu haben. Es war alles wunderbar - einzig die Predigt im Gottesdienst hätte echt kürzer sein können; nach so einem Seminartag war das Hirn nicht mehr fähig, alles Gelesene aufzunehmen. Und das ist doch schad' drum.
Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder dabei sein kann und freue mich schon jetzt, den glockenklaren Gesang von Chris abends in der Klosterstube unterstützen zu können. :D
Vielen lieben Dank für alles & Gottes Segen, Ulla
15-03-2017 08:44
Oliver ( Moers )
Ein Superwochenende im Kloster Höchst. Peter Autschbach ist der perfekte Gitarrenlehrer und Chris Miller eine tolle Moderatorin und Organisatorin. Da hat sich auch die unschöne Fahrerei gelohnt.Grüße vom linken Niederrhein
13-03-2017 18:57
Eckhard Müller ( Münster in Westfalen )
Gitarre spielen, grandiose Rahmenbedingungen mit super netten wahrhaftigen Menschen, viel Gesang, spirituelle Impulse von einer allseits umsichtigen Organisatorin - Chris Miller - und einem Lehrer, Künstler der Oberklasse - Peter Autschbach.
Nachricht 41-50 von 1868.

Vorherige Seite: Impulse Kreativ Seminare
Nächste Seite: CDs & Bücher